5 Gründe, warum Bitcoin (BTC) eine gute Investition ist

Nach dem unglaublichen Bullenlauf, den Bitcoin im vergangenen Dezember erlebt hat, sehen wir 2018 einen stetigen Rückgang. Infolgedessen fielen auch die Altmünzen und zogen den gesamten Markt nach unten. Nachdem wir seit Monaten auf einem Bärenmarkt sind, vergessen wir oft, dass Bitcoin wahrscheinlich die beste langfristige Investition aller Kryptowährungen ist. Schließlich folgt jede Währung dem Trend von Bitcoin und BTC ist die Währung, mit der die meisten Anleger beginnen. Wenn Sie beispielsweise an einer Börse handeln möchten, ist normalerweise BTC die Basiswährung, die ausgewählt wird. Lesen Sie unten fünf Gründe, warum der Kauf von Bitcoin eine Investition ist, die große Gewinne bringen kann.

Investieren Sie auch in Bitcoin?

ZIL bei Bitcoin Master

BTC bei Bitcoin Meester

Kaufen Sie ganz einfach Bitcoin und mehr als 100 andere Kryptowährungen mit iDEAL. Besonders für Anfänger und niederländische Unterstützung.

Kaufen Sie Zilliqa bei Bitvavo

Kaufen Sie Bitcoin bei Bitvavo

Kaufen Sie Bitcoin und andere Kryptowährungen mit iDEAL. Besonders für Anfänger und niederländische Unterstützung.

Zilliqa handelte mit Binance

Bitcoin wurde mit Binance gehandelt

Bitcoin und Hunderte anderer Kryptowährungen wurden gegen eine sehr geringe Gebühr gehandelt. Jetzt mit 50% Rabatt auf die Gebühren!


Knappheit in Bitcoin

Wenn jede Bitcoin abgebaut wird, sind insgesamt 21 Millionen Bitcoins im Umlauf. Berechnungen zufolge wird das letzte Bitcoin um das Jahr 2140 abgebaut. Satoshi (Pseudonym von Bitcoin’s Schöpfer) hat diese harte Obergrenze ausdrücklich eingebaut, damit die Inflation nicht dazu führt, dass der Wert der Währung fällt. Je mehr Bitcoins im Umlauf sind, desto weniger wird ein Bitcoin wert. Die Marktkapitalisierung muss dann auf mehrere Währungen aufgeteilt werden.

Derzeit müssen noch etwa 3,8 Millionen BTC abgebaut werden, bevor die Gesamtauflage von 21 Millionen erreicht wird. Ab diesem Zeitpunkt wird die Knappheit ein entscheidender Faktor für den Bitcoin-Preis sein und kann nur noch an Wert gewinnen..

4 Millionen Bitcoin verloren

Von den mehr als 17 Millionen BTC, die derzeit im Umlauf sind, sind mehr als 4 Millionen verloren gegangen, weil sie keinen Zugang mehr zu ihren Geldbörsen haben. Dies wirkt sich auch auf die Knappheit aus, denn sobald Sie keinen Zugang mehr haben, ist es nicht mehr möglich, über Umwege wieder Zugang zu erhalten..

Stand der Technik

Bitcoin ist die älteste Kryptowährung der Welt und gibt es seit 2009. Die Optimierung und Verbesserung der Technologie hat die meiste Zeit in Anspruch genommen. Die Bitcoin-Community und die Entwickler haben das sicherlich getan. Das Lightning-Netzwerk ist bereits online und wird derzeit getestet. Darüber hinaus verfügt die Bitcoin-Blockchain über die weltweit größte Hash-Leistung (Rechenleistung). Die Schwierigkeit des Bergbaus nimmt fast alle zwei Wochen zu, wodurch das Netzwerk immer sicherer wird. Und in den letzten neun Jahren war die Blockchain nur zu 0,007% fehlerhaft, was eine unglaubliche Zuverlässigkeit zeigt.

ZIL bei Bitcoin Master

BTC bei Bitcoin Meester

Kaufen Sie ganz einfach Bitcoin und mehr als 100 andere Kryptowährungen mit iDEAL. Besonders für Anfänger und niederländische Unterstützung.

Kaufen Sie Zilliqa bei Bitvavo

Kaufen Sie Bitcoin bei Bitvavo

Kaufen Sie Bitcoin und andere Kryptowährungen mit iDEAL. Besonders für Anfänger und niederländische Unterstützung.

Zilliqa handelte mit Binance

Bitcoin wurde mit Binance gehandelt

Bitcoin und Hunderte anderer Kryptowährungen wurden gegen eine sehr geringe Gebühr gehandelt. Jetzt mit 50% Rabatt auf die Gebühren!

Verordnung

Die SEC hat bereits offiziell über Bitcoin entschieden und erklärt, es sei echtes Geld. Dies ist zwar keine Billigung und sie sprechen immer noch über manipulative Währung, aber dies ist ein guter Grund, all die Unsicherheiten und das Misstrauen zu vergessen, die so viele Menschen gegenüber Bitcoin empfinden.

Institutionelle Anleger

Banken und Finanzinstitute in New York, der Schweiz, Berlin und anderen Wirtschaftshandelsstaaten der Welt prüfen die Möglichkeit, Bitcoin in ihre traditionellen Finanzdienstleistungen aufzunehmen. Denken Sie insbesondere daran, Wert zu sparen und Geld zu investieren. Wenn sie den Sprung wagen und in den Markt eintreten, wird dies zu einer sehr hohen Nachfrage nach Bitcoin und einer Verringerung der Anzahl der im Umlauf befindlichen Münzen führen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass der Markt zusammenbricht

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir in einen extremen Bitcoin-Bärenmarkt eintreten. Vor vier Jahren hatten wir 2014 eine ähnliche Situation. Im Laufe der Zeit hat sich Bitcoin erholt und es kann nun wieder vorkommen. Wir werden sehen.

Charlie Lee, ehemaliger Google-Softwareentwickler, der Litecoin entwickelt hat, gab der Welt potenziellen Kryptowährungsinvestoren seinen Rat. Er sagte, dass jeder, der jemals in Kryptowährung investieren wird, immer darauf achten sollte, mindestens ein Bitcoin zu behalten.

Es gibt keine Möglichkeit vorherzusagen, was mit Bitcoin passieren wird, aber wenn wir eines aus den letzten 9 Jahren gelernt haben, ist die Zeit, dass alle Bitcoin-Leiden geheilt werden.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map